THERESIA BAUER MdL
corner left-topcorner right-top
THERESIA BAUER
Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Heidelberg
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst
corner left-bottomcorner right-bottom
  • Home

Stiftung Kulturgut Baden-Württemberg vergibt rd. 599.000 Euro Fördergelder für Archive, Bibliotheken und Universitäten im Land: Pressemitteilung: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

9 Projekte in Buchen, Donaueschingen, Heidelberg, Karlsruhe, Ludwigsburg und Stuttgart Kunststaatssekretärin Olschowski: „Wer seine Vergangenheit nicht kennt, kann sich in der Gegenwart nicht orientieren. Mit Hilfe der Stiftung Kulturgut sichern wir wichtige kulturelle Zeugnisse und machen sie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich.“

Quelle: Stiftung Kulturgut Baden-Württemberg vergibt rd. 599.000 Euro Fördergelder für Archive, Bibliotheken und Universitäten im Land: Pressemitteilung: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Weiter lesen

Auf geht´s: weitere fünf Jahre!

Nach der Berufung durch den wiedergewählten Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und Vereidigung am 12. Mai 2016 bleibt Theresia Bauer auch die kommenden fünf Jahre Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg.

Foto: Screenshot Livestream Landtag Baden-Württemberg/Grüne Landtagsfraktion

Weiter lesen

Der Koalitionsvertrag zu Wissenschaft und Kultur

Gruen-Schwarzer-Koalitionsvertrag-Baden-Wuerttemberg-gestalten-880x425

Wir werden eine Digitalisierungsoffensive Wissenschaft starten. So bündeln wir beispielsweise die besonderen Stärken der Universitäten Tübingen und Stuttgart, des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme und baden-württembergischer Unternehmen in einem Cyber Valley Baden-Württemberg. Dort sollen die Grundlagen dafür gelegt werden, dass Maschinen das Lernen lernen – eine der bedeutendsten Schlüsseltechnologien überhaupt. Gleichzeitig machen wir unsere Hochschulen in Forschung und Lehre fit für das digitale Zeitalter. Die meisten großen Revolutionen der digitalen Welt sind an den Hochschulen entstanden. Auch die nächsten werden aus der Wissenschaft hervorgehen. Wir investieren, damit an unseren wissenschaftlichen Einrichtungen die Ideen entstehen, die wir benötigen, um die Mobilität und die Medizin von morgen zu entwickeln: Baden-Württemberg bleibt an der Forschungsspitze.  

Weiter lesen