THERESIA BAUER MdL

Ralf Fücks: Freiheit verteidigen. Ein Plädoyer für die liberale Moderne

Di, 29.8., 20 Uhr, Café Friedrich

Einer aktuellen infas-Studie zufolge ist unsere Gesellschaft in ihrer großen Mehrheit weltoffen, tolerant und liberal. Machen wir uns also zu Unrecht Sorgen um den gesellschaftlichen Zusammenhalt und den Bestand des demokratischen Grundonsenses in Deutschland?

Die Studie zeigt allerdings auch, dass eine der wichtigsten Konfliktlinien nicht zwischen den großen Parteien verläuft, sondern zwischen der liberalen Mehrheitsgesellschaft und einer rechtspopulistischen Minderheit.  

Zur Diskussion hat Theresia Bauer Grünen-Vordenker und Publizist Ralf Fücks nach Heidelberg ins Café Friedrich eingeladen. In seinem aktuellen Buch „Freiheit verteidigen. Wie wir den Kampf um eine offene Gesellschaft gewinnen“ setzt sich Fücks mit Ursachen und Konsequenzen dieser Bestandsaufnahme auseinander – wie beispielsweise der verbreiteten Furcht vor sozialem Abstieg oder dem sinkenden Vertrauen in staatliche Institutionen.

Weiter lesen

Heidelberger App für barrierefreie Routen wird vom Land gefördert

Theresia Bauer: „Barrierefreiheit ist wichtig, digital unterstützt geht‘s noch besser“

Für das Digitalisierungsprojekt „Routenplanung für Barrierefreiheit“ bekommt die Stadt Heidelberg eine Förderung in Höhe von rund 42 000 Euro.

Die Heidelberger Landtagsabgeordnete Theresia Bauer freut sich über die erfolgreiche Initiative der Stadt: „Barrierefreie Wege sind wichtig für eine gute Mobilität in unserer Stadt – das gilt für ältere Menschen, Menschen mit Behinderung oder für Personen mit Kinderwägen gleichermaßen.“

Weiter lesen