THERESIA BAUER MdL

„Neues Landesprogramm Wohnraum für Flüchtlinge bringt wichtige Entlastung der Kommunen bei der Flüchtlingsunterbringung“

Die Landesregierung hat aufgrund der stark steigenden Flüchtlingszahlen  ein Landesförderprogramm „Wohnraum für Flüchtlinge“ aufgesetzt. Für die Jahre 2015 und 2016 steht ein Fördervolumen von jeweils 15 Millionen Euro bereit. Gefördert werden sowohl Neubau als auch Änderungs- und Erweiterungsmaßnahmen, die zu neuem Wohnraum für Flüchtlinge führen. Die Förderung erfolgt durch eine Zuschussgewährung in Höhe von 25% der Investitionskosten.

Weiter lesen