Großes Interesse an Flüchtlingspolitik

Podiumsdiskussion "Willkommen in Baden-Württemberg. Flüchtlinge gut aufnehmen und integrieren" gut besucht

Auf Einladung von Theresia Bauer fand am 30. Oktober 2014 im Forum am Park eine Podiumsdiskussion zur aktuellen Flüchtlingssituation in Heidelberg und der Flüchtlingspolitik in Baden-Württemberg mit Wolf-Dietrich Hammann (Integrationsministerium) und Gudrun Sidrassi-Harth (Arbeitskreis Asyl Heidelberg) statt.

Theresia Bauer betonte dabei, dass wichtig sei, die Situation nicht nur als Belastung zu sehen, die man schultern müsse, sondern auch als große Chance zu begreifen. Schließlich dürfte man bei alle den Debatten nicht vergessen, dass die größten Probleme nicht wir haben, sondern die Flüchtlinge. Die Forderung nach einem Umdenken hin zu einer stärker ausgeprägten Willkommenskultur fand bei allen Anwesenden große Zustimmung.

Bericht des Mannheimer Morgens zu "Willkommen in Baden-Württemberg. Flüchtlinge gut aufnehmen und integrieren"

http://www.morgenweb.de/region/mannheimer-morgen/heidelberg/wir-brauchen-kreative-losungen-1.1959423

 

Menü