Heidelberg

Land fördert Kulturprojekte in Heidelberg

Ob Musik, Schauspiel, Kino oder bildende Kunst: Kultur soll im kleineren Rahmen auch während der Corona-Pandemie möglich sein. Dabei gilt es, die Balance zwischen Gesundheitsschutz und dem Bedürfnis nach einem öffentlichen kulturellen Leben hinzubekommen. Mit dem Kulturförderprogramm „Kunst trotz Abstand“ unterstützt das Land Kultureinrichtungen mit ihren Angeboten unter den besonders schwierigen Pandemie-Bedingungen. In der jüngsten Förderrunde hat eine Fachjury sechs…
weiterlesen

Rundgang „Stille Helfer“ ausgebucht

Aktuell: Aufgrund der großen Nachfrage können leider keine weiteren Anmeldung für den Rundgang am 3. September entgegengenommen werden. !! Wichtiger Hinweis: In der Montagsausgabe der RNZ ist bei der Terminankündigung leider ein Fehler unterlaufen. Korrekter Termin des Rundgangs ist nach wie vor Donnerstag, 3. September um 17 Uhr !!  
weiterlesen

Rundgang: Neues in der Altstadt

Mi, 9. September, 17 Uhr Die Altstadt ist und bleibt einer der Lieblingsorte der Heidelberger*innen – das hat auch meine Facebook-Aktion im Juli erneut gezeigt. Viele Teilnehmer*innen hatten dabei Orte in der Altstadt als ihre persönlichen Highlights in Heidelberg genannt, wie etwa die Scheffelterrasse, das Neckarufer oder die Märzgasse. Bei einem öffentlichen Spaziergang durch die Altstadt möchte ich am Mittwoch,…
weiterlesen

Land bewilligt Finanzierungshilfe für Bürgerzentrum Südstadt  

Heidelberg erhält vom Land aus dem Investitionspaktes „Soziale Integration im Quartier“ für die weitere Finanzierung des Bürgerzentrums Südstadt rund 700 000 Euro. Die Heidelberger Landtagsabgeordnete Theresia Bauer freut sich über die Zuwendung des Landes: „Wir wollen, dass unsere Städte lebenswert bleiben. Eine gute soziale Infrastruktur in den Stadtteilen ist dabei ein sehr wichtiger Baustein. Mit dem Investitionspakt trägt das Land…
weiterlesen

Drei Milliarden Finanzhilfe für die Kommunen

Theresia Bauer: Das Land ist auch in der Krise ein verlässlicher Partner für die Kommunen Starke finanzielle Unterstützung für die Kommunen in Baden-Württemberg: Die Heidelberger Landtagsabgeordnete Theresia Bauer freut sich über das Milliardenpaket für die Städte, Gemeinden und Landkreise, auf das sich Land und Kommunen geeinigt haben. Das Land nimmt rund drei Milliarden Euro in die Hand, um die Folgen…
weiterlesen

Rundgang: „Stille Helfer“ von rassistisch Verfolgten in Heidelberg 1933-1945

!! Wichtiger Hinweis: In der Montagsausgabe der RNZ ist bei der Terminankündigung leider ein Fehler unterlaufen. Korrekter Termin des Rundgangs ist nach wie vor Donnerstag, 3. September um 17 Uhr !! Aktuell: Aufgrund der großen Nachfrage können leider keine weiteren Anmeldung für den Rundgang am 3. September entgegengenommen werden. Do, 3. September, 17 Uhr, Treffpunkt: Wilhelmsplatz Im Nationalsozialismus wurden Rassismus,…
weiterlesen

Rundwanderung: Zu den Kelten auf den Heiligenberg

Wann: Donnerstag, 27. August, ab 14 Uhr Wo: Treffpunkt Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97 Information: Auf Grund der begrenzten Teilnehmeranzahl können wir leider keine Anmeldungen mehr entgegennehmen.  Baden-Württemberg und seine Kelten Im Januar 2019 hat das Land Baden-Württemberg verkündet eine landesweite kulturpolitische Konzeption mit dem Titel „Baden-Württemberg und seine Kelten“ zu erarbeitenund insgesamt 10 Mio. Euro dafür zur Verfügung zu stellen.…
weiterlesen

Liquiditätshilfen vom Land: Heidelberg erhält zusätzlich 9 Mio. Euro

Zur Bewältigung der Corona-Pandemie unterstützt das Land die Kommunen weiterhin mit zusätzlichen Liquiditätshilfen. Die Stadt Heidelberg kann dabei mit einer Auszahlung in Höhe von rund 9 Millionen Euro rechnen. Dazu sagt die Heidelberger Landtagsabgeordnete Theresia Bauer: „In der aktuellen Situation ist es besonders wichtig, dass Land und Kommunen Hand in Hand arbeiten, um die Krise gemeinsam gut zu bewältigen. Die…
weiterlesen
Menü