Klimaschutz in Heidelberg: Jetzt handeln!

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 20 Uhr: Präsenzveranstaltung mit Online-Livestream

Der Klimawandel schreitet voran und die Zeit drängt! Auf Landesebene ist deshalb gerade ein neues Klimaschutzgesetz verabschiedet worden, mit dem wir die bisherigen Ziele noch einmal nachschärfen und konkrete Maßnahmen definieren, z.B. Photovoltaikpflicht und kommunale Wärmeplanung.

Den Kommunen kommt dabei eine zentrale Rolle zu, den Klimaschutz vor Ort voranzubringen. Gut also, dass Heidelberg auf Initiative der Grünen bereits letztes Jahr einen umfassenden Klimaaktionsplan beschlossen hat – und mit Raoul Schmidt-Lamontain seit diesem Monat über einen Klimabürgermeister verfügt, in dessen Dezernat sämtliche Klimaschutz-relevanten Bereiche, von Umweltamt über Grünflächen bis zum Verkehr, gebündelt sind.

Jetzt kommt es darauf an, schnell und entschlossen in die Umsetzung der formulierten Maßnahmen zu kommen. Wie das gehen kann, welche Handlungsfelder dafür die größten Potenziale aufweisen, wo erste Schritte gemacht und wo auch langfristige Schwerpunkte gesetzt werden – darüber möchte ich mit Raoul Schmidt-Lamontain ins Gespräch kommen.

WANN? Mittwoch, 28. Oktober, 20 Uhr
Präsenzveranstaltung mit Online-Livestream!

📣 Hinweis: Die Anzahl der Präsenz-Teilnehmer*innen ist aufgrund der Corona-Verordnung begrenzt. Melden Sie sich bei Interesse einfach bis Sonntag, 25. Oktober, über theresia.bauer@gruene.landtag-bw.de an. Sollte das Interesse die verfügbaren Plätze überschreiten, wird das Los entscheiden, wer vor Ort dabei sein kann. Allen anderen werden wir den Zugang zum Stream zukommen lassen, der auch hier auf www.theresia-bauer.de veröffentlicht wird.

Foto: Florian Freundt

Menü