17. März – Mitgliederversammlung zur Nominierung einer Landtagskandidatin/eines Landtagskandidaten

Großes Vertrauen für Theresia Bauer

Landtagsabgeordnete wird auch 2016 wieder antreten

B'90/Die Grünen Heidelberg ziehen erneut mit ihrer Landtagsabgeordneten in den Wahlkampf. Auf der Mitgliederversammlung am Dienstag, den 17.03., stimmten 93 Prozent der anwesenden Mitglieder für die Nominierung der Wissenschaftsministerin zur Kandidatin für die Landtagswahl 2016.

Auf Theresia Bauer entfielen 53 der 57 abgegebenen Stimmen. Ihr Gegenkandidat Dierk Helmken erhielt 2 Stimmen. Zwei Mitglieder stimmten mit "Nein". In ihrer Rede hob Theresia Bauer die großen Veränderungen und Erfolge, die Grün-Rot im Land in die Wege geleitet hat hervor. Gleichzeitig betonte sie aber, dass man in vielerlei Hinsicht erst am Anfang stehe. Darum wolle Sie dafür kämpfen, das 2011 erstmals errungene Direktmandat zu verteidigen und der Landesregierung zu weiteren fünf Jahren zu verhelfen.

Als Zweitkandidat wurde der Kreisvorsitzende Florian Kollmann gewählt. Auf ihn entfielen im zweiten Wahlgang 36 von 55 Stimmen (65 Prozent). Er setzte sich damit gegen Stadtrat Frank Wetzel durch, nachdem Vorstandsmitglied Nicolá Lutzmann nach dem ersten Wahlgang seine Kandidatur zurück gezogen hatte.

Menü