THERESIA BAUER MdL
THERESIA BAUER
Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Heidelberg
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • Home

Polizeiliche Kriminalstatistik 2017

In Heidelberg zeichnet sich Trendwende ab

Laut polizeilicher Kriminalstatistik kam es im letzten Jahr in Heidelberg zwar zu einem leichten Anstieg an Straftaten (+1,4 Prozent). Ohne das Hinzuziehen von ausländerrechtlichen Verstößen (z.B. Meldepflicht) ist jedoch insgesamt ein Rückgang an Straftaten zu verzeichnen (-1,8 Prozent) bei einer gleichzeitigen Verbesserung der Aufklärungsquote auf 60,4 Prozent.

Theresia Bauer: „Insgesamt sind wir in Heidelberg auf einem guten Weg. Die Statistik zeigt uns aber auch, dass wir kontinuierlich und mit großen Einsatz weiter daran arbeiten müssen, Heidelberg noch sicherer für alle Bürgerinnen und Bürger zu machen.“ 

In einigen Bereichen gibt es relevante Verbesserungen, so u.a. bei Wohnungseinbrüchen (-36,6 Prozent), Gewaltkriminalität (-7,8 Prozent) und Straßenkriminalität (-7,4 Prozent). In anderen Bereichen weist die Statistik teils relevante Anstiege auf, u.a. bei KfZ-Aufbrüchen (+50 Prozent), Sexualstraftaten (+33,7 Prozent), Rauschmitteldelikten (+19,9 Prozent) oder Ladendiebstählen (+ 4,5 Prozent).

Weiter lesen

Land stärkt bürgerschaftliches Engagement in Heidelberg

Theresia Bauer: Gemeinsame Sprache ist der Schlüssel zu Integration

Mit 27.000 Euro unterstützt das Sozial- und Integrationsministerium ein Sprachprojekt des Asylarbeitskreises in Heidelberg. „Das Projekt des Asylarbeitskreises zeigt, dass eine gemeinsame Sprache bei der Integration und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt eine wichtige Rolle spielt. So schaffen wir die Voraussetzung für eine aktive Teilhabe von Migrantinnen und Migranten möglich“, so Theresia Bauer.

Weiter lesen

Sicherheitspartnerschaft zwischen Land und Heidelberg unterzeichnet

Die Heidelberger Landtagsabgeordnete Theresia Bauer begrüßt die heute (09.02.) geschlossene Sicherheitspartnerschaft zwischen Stadt und Land: "Die vereinbarten Maßnahmen sind zielgenau und schnell umsetzbar. Ich setze darauf, dass sich in der Altstadt und auf der Neckarwiese spürbar in diesem Jahr schon etwas bessert. Statt weiterer Polizei-Strukturdebatten, investieren wir mehr in das Personal bei der Polizei, das ist genau der richtige Weg."

 

 

Die Partnerschaft "Sicher in Heidelberg" zwischen dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Heidelberg im Detail: Pressemitteilung Innenministerium zu Sicherheitspartnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Stadt Heidelberg

 

Weiter lesen